Samstag, 23. April 2011

Frisches Sommeroutfit für`s Pavillon

Ihr wisst es ja schon. Diese Ferien verbringe ich mit einem grippalen Infekt...
und der Bursche ist leider hartnäckig!
Bei diesem Traumwetter bin ich nun viel in meinem alten Gartenpavillon.
Das gute Stück hat schon locker zwanzig Jahre auf dem Buckel...
und der Zahn der Zeit nagt ganz offensichtlich....
...die Tür hat unten schon Belüftung.
Ich habe mich schon viel umgesehen, aber ein "solch Schönes" noch nicht wieder gefunden:
rund, mit Fenstern in der Tür und rundherum, alle Fenster zu öffnen...
Das gibt es ...wenn überhaupt...nur für viele tausend Euro.
O.K. habe ich gedacht, dann wird das liebe alte Pavillönchen  noch mal gepeppt
und muss noch einen Sommer durchhalten!!!
Gesagt getan, zwei neue Stühle hat es bekommen...
zum Ruhen 
einen für die Mutti und einen für mich...
Ja, ihr habt es schon erkannt... die Matrosenwelle ist zu mir rübergeschwappt...
Ich hatte noch ganz viel blau bedruckten Frottee...
damit habe ich nun alles in blau benäht...
Die Bank hat frisch bezogene Kissen
...für den Tisch gab`s eine blaue Decke...
...auf die Fensterbank blaue Streifen und ans Fenster ein Kränzchen...
...und für abends die Kerzen...
Aus Stoffrestchen machte ich ein paar flotte Ostermäuse
für den Tisch.

Die blaue Lampe hing schon und passt nun wieder prima dazu!
Hier seht ihr auch was es Feines zu essen gibt:
Zwieback mit Kamillentee....hmmmm lecker!!! 
So, wenn ihr mich sucht wisst ihr wo ich bin....
Ich wünsch euch allen "schöne Ostertage"
und genießt das wunderbare Wetter!!!








Kommentare:

  1. Brigitte, du Künstlerin...
    Das sieht ja wunderschön aus, ich bin neidisch!
    Mathias und ich freuen uns schon drauf es morgen in "natura" zu bewundern.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderschön! Ich finde es hat so einen ostfriesischen Hauch - wie kommt das denn wohl? :-)

    AntwortenLöschen