Mittwoch, 15. Juni 2011

Me -Made Bluse mit Rock

Manche Leute lesen gern....Romane, Krimis und wertvolle Literatur...
ich muss gestehen, dass ich ein Buch lese
kommt bei mir weniger vor...
..Aber auch ich beschäftige mich nicht nur für die Schule mit Gedrucktem...
 ..Ich blättere liebend gern  in alten Burdas...ja, echt...
das kann ich stundenlang tun!!!
...und zum Glück habe ich stapelweise davon...
In der Burda 2 / 1998 fand ich dieses Blüschen...
..das musste einfach genäht werden..
Der blumige Stoff lag schon länger in meinem Depot...
So, und dieses Blüschen habe ich heute für euch angezogen..
Ich finde das Teil überaus bequem...
mit kleinen überschnittenen Ärmeln...und schön tailliert ...
hinten ein Bindebändchen...

Inspiriert durch Evelyns schönen Rock von letzter Woche...
machte ich auch noch einen passenden Tellerrock dazu.
..Schwupp war ein zweiteiliges Kleid entstanden.. 
So, und das kriegt ihr jetzt auch noch life an der Frau zu sehen...
...voila ...!

...ich muss sagen, auch dieses Kleidchen macht Lust sich darin zu drehen!!!
Macht`s gut ihr lieben Me-Mädels...
und schaut auch bei allen anderen rein!










Kommentare:

  1. Da ist er der Tellerrock und ist, wie die passende Bluse, wunderschön geworden!
    Mathias geht es im schönen Schweden übrigends sehr gut, nur die Fische lassen zur Zeit noch auf sich warten.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch eine gute Kombination. Da kannst du ganz dezent nur die Bluse nutzen, oder aber dich direkt in das ganze Outfit werfen! Flexibel! find ich gut!

    AntwortenLöschen
  3. Großartig. Das sieht wirklich toll zusammen aus und bestimmt auch toll mit anderen Dingen kombiniert!

    AntwortenLöschen
  4. Aha, vor 3 Jahren hat das wohl angefangen mit Pünktchen und Retro.
    Sehr beschwingt, deine Kombination.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, wer blättert nicht gerne in Burdas. und komischerweise auch immer wieder gerne in den gleichen.
    Die Farben von deiner Kombi sind toll und stehen dir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  6. Die alten Schnitte sind nicht die schlechtesten.
    Tolle Kombination.
    LG
    Susan

    AntwortenLöschen